26. Februar 2013

*MILLI* trifft Roberta

...die süße Milli Zwergenschön
und Roberta sind endlich auch bei uns eingezogen...


Die Grippewelle hat uns Mädels leider auch erwischt und so ganz bin ich auch noch nicht gesund.
 Aber da es mir sooo in den Fingern gejuckt hat :) , habe ich an 3 Tagen ...(schäm)...
meine 1. Roberta genäht.

Größe 98/104

Roberta ist ein toller Schnitt und vor allem die kleine Schürze hat es mir angetan :)
Sie ist in dieser Größe sooo klein und niedlich.
Und da es momentan noch recht kalt ist, habe ich unsere erste Roberta
aus pinken und camouflagefarbendem -Jeans genäht.

Beide Jeansstoffe
sind schön dick und daher fällt Roberta einfach schön.
Das Höschen ist reichlich verziert mit grünen und beigen Zierstichen,Webbandresten
und einer Blumen und Milli - Applikation.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die Roberta ist traumhaft geworden. Den Schnitt habe ich übrigens auch, ist aber leider nichts mehr für meine Tochter, sie trägt lieber Skinny Jeans, schön eng. Sie ist ja auch schon 12. Uns hatte es auch erwischt mit Erkältung und so, jetzt geht es wieder, ich hoffe bei Euch auch. Gute Besserung und LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasminka,

    vielen lieben Dank !!! :)
    Oje das kennen wir...unserer Große ist 11 geworden und mag ebenso am liebsten diese Röhrenjeans. Hauptsache eng.
    Sie hat leider "Storchenbeinchen" und da wirken die Hosen nicht so gut, aber die Schürzenhose hat sie schon angemeldet! Die muß ich dann aber ohne Schnickschnack nähen, sonst lachen sie die Jungs wieder aus!

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr euch die Zeit nehmt und mir ein paar nette Worte hinterlassen möchtet. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.

Vielen Dank!!!
Doreen