3. Februar 2014

...eine WINTER - Steppdecke für's kleine Töcherlein...



Endlich kann ich euch mein größtes Nähprojekt zeigen und ich freu mich so darüber. Denn diese große
dicke kuschelige Winter - Steppdecke bekam unser kleines Töchterlein zum 4. Geburtstag und ich kann
euch schreiben, dass sie ihr neues farbenfrohes und zugleich kuscheliges Zudeck liebt!

Und der Rest meiner Familie hat ...auchhabenwollen... Bedarf angemeldet. *freu*
Für die nächsten Wochen stehen leider keine Decken auf meinem Plan, aber wer weiss.... bis Mai und Juni
is ja noch a bissl Zeit! Mal schauen...

Jetzt schläft sie abends sogar vieeel früher als sonst und darüber freue ich mich ebenfalls!!! Jaja so kann's kommen, wenn sie größer werden *zwinker*




für den KUSCHELFAKTOR habe ich einen flauschigen Wellnessfleece vernäht

Stoffe vom Stoffmarkt, Michas Stoffecke, Buttinette und Dalink Stoffe (ein Berliner Stoffladen)


 Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Super hübsch geworden deine Decke! Da ist klar das sich da Mehrbedarf anmeldet!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caty,

      ein <3- liches Dankeschööön für deinen tollen Kommentar!!!

      Damit hatte ich garnicht gerechnet, aber eine Decke müsste ich dann im Englandstil nähen...ohje, ob ich sowas kann?

      Liebste Grüsse
      Doreen

      Löschen
  2. Woooow die Decke ist eine Traum bin ganze verliebt!!! Leider bin ich in Patchwork noch nicht so gut, aber so was will ich auch umbedingt machen!

    Lg Susanne

    http://muckelie.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      wow da freu ich mich aber *im Kreis hin und herhüpf* ... <3- lichen DANK!!!

      Das mit dem Patchwork is so eine Sache und ich bin darin leider auch nicht perfekt...
      ABER das kannst du auch und ich wünsche dir beim Patchen Viel Spass :)

      Liebste Grüße
      Doreen

      Löschen
  3. Wow, liebe Doreen die Decke ist ja der Hammer, so ein schönes fluffiges Teil! Klar, daß deine Familie da Bedarf anmeldet, die ist ja auch so richtig wundervoll!
    Wie hast du die bloß unter deine Maschine bekommen?

    Ganz herzliche Grüße
    eine begeisterte Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      Vielen <3 - lich DANK ...ich bin sprachlos... und freue mich seeehr über deinen tollen Kommentar!!!! Vor Freude im Kreis hin und her hüpf ...dumdidum :)...

      Ohje, ich musste leider Gewalt anwenden *schäm* und die Decke richtig fest gegenziehen. Denn mein Transporteur wollte die Decke nicht wirklich transportieren... Ich hab die Decke richtig platt gedrückt und dann ging alles gerade so unter's Nähfüßchen... :)

      Liebste Grüße
      Doreen

      Löschen
  4. Wunderschön ist die Decke geworden, sieht so richtig schön kuschlig aus. Solche Großprojekte schrecken mich ja immer etwas ab, obwohl man da sicher gut Stoff abbauen kann.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,

      ich <3 - liches DANKESCHÖÖÖN für deinen tollen Kommentar !!!

      All zu oft werde ich das in dieser Größenordnung auch nicht machen, aber ausprobieren wollte ich solch große Decke auch mal ...für den Stoffabbau sind sie wirklich gut :)

      Liebste Grüße
      Doreen

      Löschen
  5. WoW, ist die atemberaubend :O
    Meinen allerhöchsten Respekt; ein tolles Stück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ...wow ...DANKESCHÖÖÖN (rotwerdvorfreude*) !!!
      Die Decke is hier ein Lieblingsstück geworden, da wird es nicht bei einer Decke bleiben :)

      Liebste Grüße
      Doreen

      Löschen
  6. Wow, die is soooo süß!!!
    Hab für meinen Kleinen auch ne Steppdecke genäht und die Große bekommt nen Ragtime-Quilt...

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Biggy,

    Vielen vielen Dank!!! Steppdecken a la Mama sind toll :) ,aber einen Ragtime-Quilt hab ich noch nie gemacht. Is das sehr schwer?

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr euch die Zeit nehmt und mir ein paar nette Worte hinterlassen möchtet. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar.

Vielen Dank!!!
Doreen